«Nahwärmenetze auf der Basis regenerativer Energieträger oder unter Einsatz industrieller Abwärme sind ein unverzichtbarer Beitrag zur Energiewende vor Ort.«

Joachim Gwinner
Landratsamt Schwarzwald-Baar-Kreis
Erster Landesbeamter

weitere
Stimmen

Region Hochrhein Bodensee

Die Landkreise Lörrach, Waldshut und Konstanz bergen ein großes Potential für Nahwärmenetze.

In den vergangenen Jahren sind bereits zahlreiche Nahwärmenetze auf Holzbasis entstanden, teilweise auch mit solarer Unterstützung. In einigen Regionen mit Gas-Anschluss werden zentrale Blockheizkraftwerke zur Versorgung ganzer Gemeinden und Ortsteile eingesetzt. Und in Neubaugebieten werden zunehmend innovative Technologien im Niedertemperaturbereich erprobt.

Die Betreiberformen sind vielfältig: Sowohl Stadt- und Gemeindewerke, als auch lokale Genossenschaften und kommunalen Eigenbetriebe kommen als Betreiber von Wärmenetzen in Frage.

Neben der Nutzung von industrieller Abwärme steht im Fokus unserer Arbeit auch die Erweiterung bestehender Wärmenetze, sowie die Integration innovativer Betreibermodelle und mobiler Wärmespeicher für Wärmenetze. Darüber hinaus können wir konkrete Projekte auch proaktiv begleiten und vorantreiben, um Akzeptanz in der Bevölkerung zu schaffen.

Wir unterstützen Sie gerne in der Frühphase mit Beratung, Best-Practice-Exkursionen und der Vermittlung von Experten.

Kontaktieren Sie uns gerne!