»Wärmenetze sind ein wichtiger Bestandteil der neuen Energiewelt, weil sie flexibel hinsichtlich Wärmequellen und Wärmenutzern sind und auf unterschiedliche Bedürfnisse reagieren können.«

Franz Untersteller,
Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft

weitere
Stimmen

Förderprogramm effiziente Wärmenetze südlicher Oberrhein

Das Förderprogramm effiziente Wärmenetze südlicher Oberrhein fördert Nahwärme-Projekte durch Beratungsleistungen sowie Zuschüsse zu Dienstleistungen und Exkursionen. Das Förderprogramm läuft bis Oktober 2019. 

 

Wer wird gefördert? 

  • Kommunen oder Teilorte der Stadt-/Landkreise Freiburg, Breisgau- Hochschwarzwald, Emmendingen und Ortenau
  • Industrie, Gewerbe, Organisationen, Vereine, kommunale Eigenbetriebe
  • lokale Akteure wie Bürgerinitiativen, Energiegenossenschaften, Klimaschutzvereine
  • bei nicht-kommunalen Antragsstellern sollte eine Abstimmung mit der Kommune stattgefunden haben

 Was wird gefördert? 

  • Kurzberatungen für Interessierte
  • Exkursionen zu bestehenden Nahwärmenetzen
  • Detailberatungen für die Projektfrühphase (Antragsfrist für Detailberatungen endet am 30. November 2017)

Wie gefördert wird, können Sie in unserer Förderrichtlinie nachlesen:

"Förderprogramm effiziente Wärmenetze südlicher Oberrhein" (Stand Juli 2017)