»Wärmenetze sind ein wichtiger Bestandteil der neuen Energiewelt, weil sie flexibel hinsichtlich Wärmequellen und Wärmenutzern sind und auf unterschiedliche Bedürfnisse reagieren können.«

Franz Untersteller,
Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft

weitere
Stimmen

Nahwärmenetz Eutingen-Weitingen

Gründung:

Juli 2013
Menge der Wärmeerzeugung:
3.000 MWh/a
Technik:
  • 2 Hackschnitzelkessel (750 und 850 KW)
  • 2 Holzgas BHKWs mit je 50 kw elektrisch und 100 kw thermischer Leistung
Netzgröße: 12 km
jährliche CO2-Einsparung: 951 Tonnen

Besonderheiten:

  • Geschäftsführer: Steffen Frank
    (Gesellschafter 60 %)
  • Gemeinde Eutingen
    (Gesellschafter 30 %)
  • Siegfried Neub
    (Gesellschafter 10 %)
  • 13 stille Gesellschafter
  • Ende 2017 sind 200
    Wärmeabnehmer am Netz

 

Ansprechpartner:





GäuWärme GmbH
Steffen Frank
72184 Eutingen (Teilort Weitingen)
Tel.: 07457/93291-37
E-Mail: info(at)gaeuwaerme.de

>> Weitere Informationen zum Wärmenetz

 

Bildquelle: Steffen Frank, GäuWärme GmbH