»Die Summe betriebswirtschaftlichen Handelns ergibt Volkswirtschaft.
Nachhaltigkeit auf großer Ebene entsteht also im "Kleinen". Nahwärmenetze tragen dazu konstruktiv bei.«

Thomas Brugger
Brugger GmbH Magnetsysteme

weitere
Stimmen

Der Fachkongress für die EnergieRegion

Datum: 15.11.2018

Ort: Kurhaus Hinterzarten

Teilnehmerbeitrag: 35,00 Euro inkl. MwSt und Verpflegung.

Am 15. November 2018 geht die Kampagne „Energieregion – Effiziente Wärmenetze“ mit einem Fachkongress in Hinterzarten in die nächste Runde.

In Baden-Württemberg entstehen derzeit überdurchschnittlich viele neue Nahwärmenetze mit Einbindung nachhaltiger Wärme aus Sonnenenergie, gewerblicher Abwärme oder nachwachsender Ressourcen. Dabei können in den Gemeinden auf einen Schlag hunderte Heizkessel entsorgt und die Kommunen einen riesigen Schritt in Richtung nachhaltiger und zukunftsfähiger Energieversorgung unternehmen.

Der Fachkongress fasst die neuesten Entwicklungen und Projekte zusammen, berichtet über Erfahrungen und innovative Technologien und fördert neben der Information interessierter Gemeinden und Initiativen zum Beispiel zum Thema Fördermöglichkeiten auch den Austausch bestehender Netzwerkbetreiber.

Eingeladen sind Vertreter und Vertreterinnen von Kommunen, Stadtwerken, Genossenschaften, Planungs- und Betreiberunternehmen, Umwelt- und Nahwärmeinitiativen und Unternehmen mit großem Abwärmepotential. Der Kongress findet unter Schirmherrschaft des Umweltministers Franz Untersteller statt und ist Teil der vom Land Baden-Württemberg geförderten Initiativberatung von Nahwärmeprojekten.

Seien Sie mit dabei. Wir freuen uns über Ihr Kommen!

 

>> Hier geht's zum Programm.

>> Hier geht's zur Anmeldung über Reservix.

>> Hier geht's zur Anmeldung über das Anmeldeformular. Sie erhalten nach der Veranstaltung eine Rechnung.